AQUISGRANA E.V. AACHEN

Wir über uns

Der Verband KKV wurde 1877 in Mainz als Verband Katholisch Kaufmännischer Vereine gegründet. Auf Initiative der Diözesangemeinschaft Aachen wurde auf dem Bundesverbandstag 1965 in Fulda die Umbenennung des Verbandes beschlossen.

Der Verband heißt seitdem: KKV - Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung

Die Ortsgemeinschaft Aachen, der KKV-Aquisgrana, Katholischer-Kaufmanns-Verein, wurde am 28. Februar 1901 gegründet. Ihm gehörten damals nur selbständige Kaufleute an. Erst 1965 erfolgte auch hier die Umbenennung in Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung.

1973 erhielt der KKV-Aquisgrana eine neue Satzung und ließ sich ins Vereinsregister eintragen. Damit war neben der Gemeinnützigkeit auch der Namensschutz gegeben.

Die Gemeinschaft des KKV-Aquisgrana e.V. Aachen, die sich aus der gesellschaftlichen Mitte formiert, spricht alle an, die in unserer Gesellschaft um eine besondere Entfaltung ihrer Persönlichkeit bemüht sind und nach gesellschaftlicher Eigenständigkeit streben.

 

[Grußwort] [Aktuell] [Wir über uns] [Ziele] [Vorstand] [Originaltext 1900] [Kontakt] [Links]